Maßangefertigte Geschirre sind vom Umtausch ausgeschlossen. Miss deshalb deinen Vierbeiner genau ab. Nimm dir ausreichend Zeit für diesen Schritt, miss immer direkt am Hund und verwende dafür ein geeignetes Maßband. 


Halsband | Halstuch-Halsband

1.) Halsumfang

Mit einem geeigneten Maßband einmal anliegend um den Hals herum  messen. 

 

Wichtig:

Bei Halsband-Halstüchern und Halsbändern mit Polsterung sind die angegebenen Maße die kleinste Einstellung. Je nach Größe kann das Halsband | Halstuch-Halsband ca. 3 cm vergrößert werden.

 

Halsbänder ohne Polsterung können großzügig verkleinert/ vergrößert werden.


Zugstop-Halsband

1.) Halsumfang

Mit einem geeigneten Maßband einmal anliegend um den Hals herum  messen. 

 

2.) Kopfumfang

Mit einem geeigneten Maßband einmal locker um den Kopf herum  messen.

 


Bandana

1.) Halsumfang

Mit einem geeigneten Maßband einmal locker um den Hals herum  messen. 

 

 


Loop

1.) Kopfumfang

Mit einem geeigneten Maßband einmal locker um den Kopf herum  messen. 

 

2.) Halslänge

Mit einem geeigneten Maßband vom Nacken bis zum Rückenanfang messen.

 


Norwegergeschirr

1.) Bauchumfang

Mit einem geeigneten Maßband einmal um den Bauch herum  messen. Hinter den Vorderbeinen ausreichend Platz lassen um zu vermeiden, dass der Bauchgurt beim Laufen hinter den Achseln scheuert - Wichtig: Nicht zu weit hinten messen. Der Bauchgurt soll NICHT auf den letzten Rippen sitzen! 

 

>>Faustregel<<

  • bei kleinen Hunden ca. 2 Finger hinter den Vorderbeinen Platz lassen.
  • bei großen Hunden ca 1 Hand hinter den Vorderbeinen Platz lassen.

2.) Brustumfang (nicht verstellbar)

Von der linken Seite über die Brust (vorne herum) zur rechten Seite messen.

 

3.) Rist

Von der linken Seite über den Rücken (oben drüber) zur rechten Seite messen.

 


Führgeschirr und Führgeschirr Comfort

1.) Bauchumfang

Mit einem geeigneten Maßband einmal um den Bauch herum  messen. Hinter den Vorderbeinen ausreichend Platz lassen um zu vermeiden, dass der Bauchgurt beim Laufen hinter den Achseln scheuert - Wichtig: Nicht zu weit hinten messen. Der Bauchgurt soll NICHT auf den letzten Rippen sitzen! 

 

>>Faustregel<<

  • bei kleinen Hunden ca. 2 Finger hinter den Vorderbeinen Platz lassen.
  • bei großen Hunden ca 1 Hand hinter den Vorderbeinen Platz lassen. 

 

2.) Hals

Vom Rist Deines Hundes (Oben) bis zur Mitte des Brustkorbs messen. WICHTIG: NICHT ganz rundherum!

 

3.) Brust (bei Führgeschirr Comfort nicht verstellbar)

Von der Mitte des Brustkorbs einmal zwischen den Beinen durch - bis dorthin, wo dann der Bauchgurt sitzen soll (bei kleinen Hunden 2 Finger hinter den Vorderbeinen)

 

4.) Rücken (nicht verstellbar)

Vom Rist (oben) über den Rücken - bis dorthin, wo dann der Bauchgurt sitzen soll (bei kleinen Hunden ca 2 Finger hinter den Vorderbeinen)


Sicherheitsgeschirr und Sicherheitsgeschirr Comfort

1.) Bauchumfang 1

Mit einem geeigneten Maßband einmal um den Bauch herum  messen. Hinter den Vorderbeinen ausreichend Platz lassen um zu vermeiden, dass der Bauchgurt beim Laufen hinter den Achseln scheuert - Wichtig: Nicht zu weit hinten messen. Der Bauchgurt soll NICHT auf den letzten Rippen sitzen! 

 

>>Faustregel<<

  • bei kleinen Hunden ca. 2 Finger hinter den Vorderbeinen Platz lassen.
  • bei großen Hunden ca 1 Hand hinter den Vorderbeinen Platz lassen. 

 

2.) Halsumfang

Vom Rist Deines Hundes (Oben) bis zur Mitte des Brustkorbs messen. WICHTIG: NICHT ganz rundherum!

 

3.) Brust

Von der Mitte des Brustkorbs einmal zwischen den Beinen durch - bis dorthin, wo dann der Bauchgurt sitzen soll (ca 2-Finger hinter den Vorderbeinen)

 

4.) Rücken

Vom Rist (oben) über den Rücken - bis dorthin, wo dann der Bauchgurt sitzen soll (ca 2 Finger hinter den Vorderbeinen)

 

5.) Rücken 2

Vom 1. Bauchgurt bis dorthin messen, wo der 2. Bauchgurt sitzen soll (hinter den Rippen)

 

6.) Brust 2

Vom 1. Bauchgurt bis dorthin messen, wo der 2. Bauchgurt sitzen soll (hinter den Rippen)

 

7.) Bauchumfang 2

Hinter den Rippen den Bauchumfang messen. 


Noch fragen?

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du uns gerne jederzeit per E-Mail kontaktieren oder unseren Live-Chat (unten rechts) nutzen!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.